Erstmalig Mitgliederversammlung und Generalversammlung an eine Tag

08.09.2021
Erstmalig aufgrund der Pandemie Einschränkungen der beiden letzten Jahre,
fand gestern Abend zuerst die Mitgliederversammlung des Fördervereins und direkt im Anschluß die Generalversammlung der Feuerwehr statt.
Um für genügend Abstand und Durchlüftung zu sorgen, wurden beide Versammlungen in die Fahrzeughalle und nicht wie üblich im Schulungsraum der Feuerwehr abgehalten.
Die großen geöffneten Tore sorgten für genügend Luftaustausch in der Halle.
Alle Teilnehmer waren geimpft und bis zum Platz mit Mundschutz unterwegs.
Die Tätigkeitsberichte beider Versammlungen vielen spärlicher aus, als in den vergangenen zwei Jahren. Was dem Lockdown und den längeren Versammlungsverboten geschuldet war.
Bei den Vorstandswahlen des Fördervereins wurde der gesamt Vorstand entlastet und erneut einstimmig wieder gewählt.
Der erfreulichste Höhepunkt der Generalversammlung, war die Vielzahl an Beförderungen der Aktiven, welche durch den Brandschutzdezernenten der VG-ALZEY-LAND Jürgen Fischer und Wehrleiter Uwe König vorgenommen wurde.
Vom Feuerwehrmann bis Hauptlöschmeister waren alle Mannschaftsdienstgrade vertreten.
Ehrungen für 25 Jahre aktiven Dienst in der Wehr, verlieh die Wehrführung an Ulrich Jungk und André Kraus.
Die Ehrennadel der VG überreichte Herr Fischer an Hans-Peter Kampf für 45 Jahre aktiven Dienst.
Allen geehrten und befördern ein herzliches Dankeschön für euren Einsatz in der Wehr.
Die anwesende Bürgermeisterin Ute Beiser-Hübner, überbrachte Dank und Anerkennung der Ortsgemeinde an die Mitglieder des Fördervereins und den Aktiven der Feuerwehr.
 

Bild zur Meldung: Erstmalig Mitgliederversammlung und Generalversammlung an eine Tag